Polycarbonat Koffer Test

Willkommen bei unserem großen Polycarbonat Koffer Test 2020. Wir werden Ihnen dabei helfen den besten Polycarbonat Koffer für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Im oberen Teil dieser Seite finden Sie eine Übersicht der besten Polycarbonat Koffer. Darauf folgt ein gesamtheitlicher Ratgeber rund um Polycarbonat Koffer sowie eine Auswertung aller aktuellen Polycarbonat Koffer Tests.

Übersicht: Die 10 besten Polycarbonat Koffer

AngebotBestseller Nr. 1
Samsonite Neopulse - Spinner L Koffer, 75 cm, 94 L, braun (Metallic Sand)
  • Neopulse Spinner 75: 51 x 28 x 75 cm - 94 L - 3,40 kg
  • Aus 100% Polycarbonat hergestellt und der Spinner 75 wiegt nur 3,40 kg. Großes Volumen durch rechteckige Form
  • Breite Farbpalette mit metallisch glänzenden sowie mattierten Nuancen. Die Farbe Matte Black mit roten Akzenten, passen zur Kollektion Samsonite...
  • Ziehgriff mit Doppelgestänge und sanft laufende Doppelrollen
AngebotBestseller Nr. 2
American Tourister Modern Dream Spinner Erweiterbar Koffer, 68,5 cm, 81 L,...
  • Spinner 69 Erweiterbar: 45.5 x 29 x 68.5 cm - 81 L - 3,70 kg
  • Hergestellt aus 100% Polycarbonat mit mattierter Oberfläche. Kofferschalen mit 2 kontrastierenden Strukturen.
  • Passend zur Kofferfarbe: Doppelrollen für komfortable Leichtgängigkeit. Flach integriertes, 3-stelliges TSA-Zahlenschloss an der Oberseite.
  • Gewinner des Red Dot Design Award 2018.
AngebotBestseller Nr. 3
SAMSONITE Flux - Spinner 75/28 Expandable Bagage cabine, 75 cm, 121 liters,...
  • 360°-Doppelrollen lassen sich mühelos in jede Richtung bewegen
  • Großes Packvolumen und praktische, nach innen verlegte Erweiterungsfunktion bei allen Größen.
  • Komplett gefütterter, gut ausgestatteter innenraum: Raumteiler mit Reißverschluss, große Tasche aus Futterstoff und funktionelle...
  • Die schöne Farbpalette umfasst Black, White, Navy Blue und die beliebten, kräftigen Sommerfarben Tangerine Red und Ocean Blue, passend zum...
AngebotBestseller Nr. 4
HAUPTSTADTKOFFER - Spree - Hartschalen-Koffer Koffer Trolley Rollkoffer...
  • Für entspannte Großurlaube: Mit seinen angenehmen 5,2 kg sowie den großzügigen 101/119 Litern ist der matte Hartschalen-Trolley der Größe...
  • Leichtgängig und bequem: Die vier gummierten Spinner-Leichtlaufrollen (360° drehbar) sind besonders leise und wendig. Mühelos lässt sich der...
  • Ein widerstandsfähiger Reise-Gefährte: Die matte Hartschale aus ABS verleiht dem Trolley sein edles Finish. Sie ist besonders stabil und...
  • Mehr Sicherheit auf unbekannten Wegen: Das TSA-Zahlenschloss ist ausgesprochen wichtig für Reisen in die USA: Da es mit einem speziellen...
Bestseller Nr. 5
BEIBYE Zwillingsrollen 2048 Hartschale Trolley Koffer Reisekoffer Taschen...
  • GERINGER PREIS MIT ZWEI JAHREN GARANTIE !
  • Mehr Volumen durch Dehnungsfuge:Dehnfalte sorgt für 25% mehr Volumen
  • Ein integrierter Zahlenschloss öffnen Sie bequem mit einem drei- oder vierstelligen Code
  • 4 Zwillingsrollen mit 360°- rundum - Leichtlauf - Fahrwerk
AngebotBestseller Nr. 6
travelite 4-Rad Koffer Größe L mit TSA Schloss, Gepäck Serie VECTOR:...
  • LIEFERUMFANG: 1 x Koffer Hartschale; Maße: 77 x 51 x 28 cm; Volumen 103 Liter; Gewicht 4,3 kg; Material ABS; Farbe Schwarz/Rot; mit TSA Schloss
  • VECTOR: Der Rollkoffer ist aus dem pflegeleichten und robusten Material ABS gefertigt und überzeugt mit seinem modernen Design
  • AUSSTATTUNG: Mit vier großen, modischen und laufruhigen Doppelrollen, dem integrierten TSA Schloss und dem höhenverstellbaren...
  • INNENLEBEN: Gummierte Packgurte sichern das Gepäck und eine Trennwand mit Reißverschlusstasche sorgt für Übersichtlichkeit
AngebotBestseller Nr. 7
American Tourister Soundbox - Spinner M Erweiterbar Koffer, 67 cm, 81 L,...
  • Auf 67 x 46.5 x 32 cm erweiterbar, 81 L
  • Integriertes 3-stelliges TSA-Zahlenschloss für zusätzliche Sicherheit
  • Leicht und widerstandsfähig zugleich: Schalen aus Polypropylen
  • Doppelrollen für komfortable Leichtgängigkeit
AngebotBestseller Nr. 8
TITAN Exklusive Eleganz: Gepäckserie „BARBARA Glint“ Koffer, 77 cm,...
  • LIEFERUMFANG: 1 x Reisekoffer Hartschale Größe L; Maße: 77 x 51 x 29 cm; Volumen 100 Liter; Gewicht 4,3 kg; Material Polycarbonat ; Farbe...
  • BARBARA GLINT: Die moderne TITAN Serie aus stabilem Polycarbonat mit robusten Schutzecken wurde exklusiv mit dem BARBARA Magazin und Barbara...
  • INNENLEBEN: Der vollgefütterte Innenraum ist mit einem robusten Packgurt mit stilvoller Schleife und einer separaten Packwand mit extra...
  • AUSSTATTUNG: Die vier laufruhigen Doppelrollen, das höhenverstellbare Leichtmetallgestänge, das versenkte TSA Kombinationsschloss und die...
AngebotBestseller Nr. 9
Samsonite Base Boost - Spinner L Erweiterbar Koffer, 78 cm, 105/112.5 L,...
  • Spinner 78 Erweiterbar (Große Koffer: Zweiwöchige Reise): 48 x 31/34 x 78 cm - 105/112.5 L - 3,10 kg
  • Alle Check-in-Größen mit Erweiterungsfunktion
  • Alle Modelle mit TSA-Schloss für sicheres, stressfreies Reisen
  • Hübsche Details: markantes Metall-Logo und Reißverschlusstaschen im Frontbereich
Bestseller Nr. 10
Bugatti Hartschalenkoffer Galatea 73.5 x 48 x 27.5 cm - 96L - 4 Rollen...
  • Der große Trolley aus der Serie Galatea ist mit seiner Größe von 73.5 x 48 x 27.5 cm (mit Rollen) der perfekte Begleiter für ihre Reisen
  • Der extra starke Reißverschluss und das TSA Zahlenschloss sorgen für eine sichere Aufbewahrung des Inhalts, sowie einen stressfreien Check-in...
  • Die hochwertige Hartschale aus ABS und Polycarbonat ist extrem robust und unempfindlich für Kratzer
  • Hoher Rollkomfort durch 4 - 360° drehbare leichtlauf Rollen. Neben dem ausziehbaren Rollgriff bietet der Reisekoffer je einen weiteren Griff...

Was bietet ein Polycarbonat Koffer?

Bei der richtigen Auswahl des Reisegepäcks ist es wichtig, ob Sie einen Hartschalen-Koffer oder eine softe Variante benötigen. Koffer mit einer harten Schale bieten einige Vorteile gegenüber anderen Modellen, da sie robust und widerstandsfähig gegen Stöße und Schläge sind. Dabei haben sich Polycarbonat Koffer als exzellente Wahl herausgestellt. Durch die extra-harte Schale bewahren Sie Ihre Gegenstände optimal auf. Im Polycarbonat Koffer Test, der von unabhängigen Experten durchgeführt wurde, erfahren Sie, welche Vorteile Polycarbonat Koffer gegenüber anderen Verkaufsangeboten haben.

Die wichtigsten Fakten in Kürze:

  • Im Polycarbonat Koffer Test gehört der Polycarbonat Koffer zu den begehrtesten Gepäckstücken, die auf dem Markt angeboten werden. Das Material zeichnet sich durch eine hohe Robustheit und gute Stabilität aus.
  • Ihr Koffer aus Polycarbonat benötigt wenig Pflege, wobei er einfach zu reinigen ist. Falls sich Kratzer oder kleine Macken auf dem Polycarbonat Koffer zeigen, können diese mit etwas Paste aus der Politurtube schnell beseitigt werden.
  • Falls Sie einen Polycarbonat Koffer mit ABS-Anteilen kaufen, müssen Sie auf das Gewicht des Gepäckstücks achten. Dieses könnte durch den Zusatz von ABS etwas ansteigen. Außerdem erschweren Zusätze dieses Stoffes das Recyceln des Koffers.

Polycarbonat Koffer Test: Welche Dinge sind beim Kauf wichtig?

Woraus besteht ein Polycarbonat Koffer?

Der Polycarbonat Koffer wird aus einem stabilen und leichten Kunststoff hergestellt. Bei dem Stückgut handelt es sich um einen Hartschalenkoffer. Polycarbonat wird in der Kurzform als PC bezeichnet. Polycarbonat findet in der Industrie am häufigsten bei der Herstellung von Trolleys oder Handgepäckstücken für die Reise Verwendung.

Die Prouktion eines Koffers aus reinem PC ist in der Regel aufwendig und teuer. Daher werden Sie kaum ein Angebot finden, dass lediglich aus diesem Stoff gefertigt wurde. Zumeist werden dem Materialmix Anteile an anderen Kunststoffen sowie ABS zugefügt.

Worin besteht der Unterschied zwischen Polycarbonat und ABS?

Die meisten Hartschalenkoffer, die Sie im Handel finden können, bestehen aus Polycarbonat, ABS oder einem Mix aus beidem. Außerdem kommt häufig eine Beimischung unterschiedlicher weiterer verschiedener Materialien hinzu. Diese Substanzen gehören zu den leichtesten Rohstoffen für die Herstellung von Kunststoff Koffern.

Falls Sie im Begriff sind, einen Koffer aus reinem ABS zu kaufen, werden Sie feststellen, dass diese Gepäckstücke preiswert auf dem Markt angeboten werden. Die Investition lohnt sich jedoch kaum, da Koffer aus ABS weniger gut und lange haltbar sind wie solche aus PC. Das liegt vor allem an der geringeren Bruchfestigkeit. Gepäckstücke aus reinem ABS haben zudem ein höheres Eigengewicht als Polycarbonat Koffer.

Warum ist ein Polycarbonat Koffer genau die richtige Wahl für die Reise?

Polycarbonat Koffer zeichnen sich im Vergleich zu Modellen, die aus anderen Materialien gefertigt wurden, durch ihre hohe Robustheit und Stabilität aus. Sie sind zudem temperaturbeständig und lassen kein Wasser durch. Das Gepäckstück zeichnet sich durch ein geringes Eigengewicht aus. Das macht sie zu einem perfekten Gegenstand für lange Flugreisen, bei denen viele Gegenstände mitgeführt werden müssen.

Wie gut sind Polycarbonat Koffer als Handgepäckstücke zu gebrauchen?

Bei der Auswahl eines Handgepäckstücks aus Polycarbonat haben Sie den Vorteil, dass Ihnen ein leicht zu transportierender Koffer zur Verfügung steht. Das gilt insbesondere, da die meisten Fluglinien darauf bestehen, dass die Handkoffer ein bestimmtes Gewicht nicht überschreiten dürfen.

Da PC zu den leichtesten Materialien für die Kofferherstellung gehört, werden Sie diesbezüglich kaum Probleme an der Kontrolle am Flugplatz haben. Sie profitieren außerdem von der hohen Widerstandsfähigkeit der Polycarbonat Koffer. Falls diese bei Turbulenzen in den Gepäckfächern hin- und her rutschen, kann das der Schale kaum etwas anhaben. Außerdem bleiben Ihre wertvollen Gegenstände während des Fluges unversehrt, da sie gut durch die Außenhülle geschützt werden.

Polycarbonat Koffer – die wichtigsten Kriterien

Wie gut lässt sich der Polycarbonat Koffer erweitern?

Eigentlich handelt es sich bei Polycarbonat um ein festes Material, das wenig Flexibilität bietet. Das bedeutet für Sie jedoch, dass sie beim Packen nicht einmal einen Zentimeter mehr herausbekommen, auch wenn das gerade das Quäntchen ist, das fehlt.
Allerdings haben sich einige Hersteller dieses Problems angenommen. Moderne Modelle aus PC haben die Eigenschaft, etwas mehr Spielraum zu bieten, als es eigentlich vorgesehen ist. Das ermöglicht Ihnen, Ihren Koffer zusammenklappen zu können, auch wenn er eigentlich schon über die Grenzen voll ist. Das Material schmiegt sich eng an den Kofferinhalt und ermöglicht so eine Fülle an Möglichkeiten beim Packen, obwohl die Form des Koffers beibehalten bleibt.

Tipp: Wenn Sie zu den Nutzern gehören, die regelmäßig ein bisschen zu viele Sachen einpacken, als der Koffer eigentlich zulässt, müssen Sie auf das Packmaß achtgeben. Achten Sie einfach beim Kauf auf eine auf dem Label angegebene Erweiterungsfunktion.

Polycarbonat Koffer Ratgeber: Sind kratzfeste Oberfläche immer vorhanden?

Die Schale des Koffers Polycarbonat zeichnet sich bereits durch eine spezielle Haltbarkeit sowie viel Sicherheit für die inliegenden Sachen aus. Doch die Oberfläche ist erst dann endgültig vor dem Zerkratzen sicher, wenn sie eine extra kratzfeste Fläche aufweist. Die Außenflächen wurden in diesem Fall mit einem speziellen Material nachbehandelt sowie versiegelt.

Damit bleiben alle Flächen Ihres Koffers stets wunderschön glatt und glänzend. Die Außenhaut des Gepäckstücks sieht somit immer frisch aus. Das verleiht dem Polycarbonat Koffer zudem eine verstärkte Haltbarkeit.

Ultraleicht und doch fest – Polycarbonat Koffer im Versuch

Als Käufer dieses einzigartigen Gepäckstücks wundern Sie sich sicher über die Stabilität und das leichte Gewicht. Schnell kommt dabei die Frage nach der tatsächlichen Festigkeit und Haltbarkeit des gekauften Modells auf. Im Polycarbonat Koffer Test hat sich ergeben, dass die Hersteller sich bemühen, dass Gewicht auf ein Minimum zu reduzieren.

Dabei wird jedoch viel Wert darauf gelegt, dass Wertigkeit und lange Lebensdauer erhalten bleiben. Sie können daher selbst bei ultraleichten Versionen des Produkts von einer hohen Stärke des Materials ausgehen.

Griffe, Schlösser und Beschläge: Welches Material ist am besten?

Beim Kauf eines innovativen Gepäckstücks, das ihnen viel Komfort bietet, wird häufig übersehen, bei den Details auf das verwendete Material zu achten. Insbesondere bei den Griffen ist es notwendig, einige wissenswerte Kleinigkeiten zu bedenken. Sollten die Griffe aus Metall gefertigt worden sein, sind diese stabil und fest. Allerdings fehlt es ihnen an der Wetterbeständigkeit. Denn viele Metallsorten sind anfällig für Rost, was nach einer Zeit ein unschönes Aussehen verursacht.

Daher verwenden die meisten Hersteller für Griffe, Beschläge oder Schlösser Aluminium oder Kunststoffe. Aluminium hat sich als langlebig und ultraleicht bei hoher Stabilität herausgestellt. Dieses Material wird wegen seiner Wetterbeständigkeit daher oft bei teuren Marken eingesetzt.

Viele verwendete Kunststoffe haben nicht diese stabilen Eigenschaften von Aluminium. Minderwertige Kunststoffe können nach einer Zeit brechen, da sie sich bei der Benutzung zersetzen. Daher müssen Sie beim Kauf darauf achten, dass die Anfertigung im Detail stimmt und hochwertige Materialien verwendet wurden. Damit sichern Sie sich eine lange Haltbarkeit des Koffers.

Polycarbonat Koffer Ratgeber: Reißverschlüsse oder Verriegelungen auswählen?

Falls Sie schon mit vollgepackten Koffern unterwegs waren, wissen Sie sicher, wie unsicher Reißverschlüsse sind. Diese Verschlussart weist die geringste Flexibilität aller Schließvorrichtungen an Gepäckstücken auf. Ist der Koffer erst einmal richtig vollgepackt, kann es vorkommen, dass der Verschluss plötzlich reißt. Das Ergebnis ist ein unschönes Reiseerlebnis und im schlimmsten Fall der Noteinkauf einer teuren Alternativlösung.

Diesem Dilemma können Sie zuvorkommen, indem Sie beim Kauf darauf achten, dass Ihr neuer Polycarbonat Koffer mit Riegeln oder Schnappverschlüssen versehen wurde. Diese haben ein höheres Maß an Sicherheit als Reißverschlüsse. Außerdem bieten viele Hersteller Verschlüsse mit kleinen Schlössern an. Dabei haben Sie die Wahl zwischen einem Zahlenschloss oder einem Schloss mit einem kleinen Kofferschlüssel.

Mit dieser Sicherung können Sie beruhigt sein, dass während der Reise keine Unannehmlichkeiten vorkommen. Niemand außer Ihnen kann auf den Kofferinhalt zugreifen.

Mit diesen Preisen müssen Sie für einen Polycarbonat Koffer rechnen!

Auf der Suche nach dem passenden Polycarbonat Koffer für die Reise werden Sie feststellen, dass die Gepäckstücke in unterschiedlichen Preisklassen angeboten werden. Falls Sie sich für ein Modell aus reinem Polycarbonat entscheiden, könnte diese Auswahl etwas teurer sein, als die anderen Offerten. Dafür erhalten Sie einen speziellen, leichten Artikel.

Beim Kauf sollten Sie jedoch nicht nur auf die Verwendung des richtigen Materials achten. Neben der Stoffauswahl fließen weitere Kriterien wie ein stabiles Schloss sowie gut funktionierende Rollen ebenso in das Preisangebot ein. Falls Sie ohnehin mehrere Polycarbonat Koffer unterschiedlicher Größe benötigen, kommt eventuell ein Kofferset für Sie infrage. Dabei könnten Sie eventuell einen Preisnachlass erhalten, da viele Händler diesbezüglich Sonderangebotspreise vergeben.

Reine Polycarbonat Koffer: Vor- und Nachteile

Beim Kauf eines hochwertigen Koffers aus reinem PC erkennen Sie zumeist schon am Preis, wie das gute Stück verarbeitet wurde. Doch lohnt sich die Geldausgabe und was haben Kunden für die hohe Investition zu erwarten?

Vorteile:

  • ultraleicht
  • widerstandsfähig und robust
  • hitzebeständig

Nachteile:

  • hohe Preise
  • wenig Auswahlmöglichkeiten

Hinweis: Echte Polycarbonat Koffer haben zum einen ihren Preis, zum anderen gibt es wenige hochwertige Modelle auf den Markt, die aus reinem PC gefertigt wurden.

Polycarbonat Koffer mit ABS-Zusatz: Vor- und Nachteile

Einige Modelle enthalten einen ABS-Zusatz. Dieser kann zehn Prozent oder mehr betragen. Dieser Zusatz kann sich beim Preis bemerkbar machen. Die angebotenen Preise können günstiger sein. Außerdem stellen sich diese Koffer häufig als flexibel bei extremen Belastungen dar.

Vorteile:

  • flexibel bei Belastungen
  • preisgünstig
  • große Auswahl

Nachteile:

  • schwerer als reine Polycarbonat Koffer
  • umständlich zu recyceln
  • größere Qualitätsunterschiede

Polycarbonat Koffer kaufen – die besten Angebote Online finden

Falls Sie auf der Suche nach dem passenden Polycarbonat Koffer sind, können Sie Ihr Wunschmodell am besten Online bestellen. Sie finden im Internet eine riesige Auswahl an interessanten Produkten. Bei der riesigen Auswahl ist bestimmt etwas Passendes dabei. Auf Vergleichsseiten oder im Polycarbonat Koffer Test lesen Sie nach, welche Kaufkriterien entscheidend sind. Sie werden auf Vor- und Nachteile aufmerksam gemacht und erhalten eine umfassende Kaufberatung.

Daneben finden Sie einige Artikel in landgängigen Fachgeschäften oder in sonstigen Einzelhandelsgeschäften. Allerdings werden Sie nicht unbedingt sofort Ihren Favoriten vorfinden, da die meisten Händler ein begrenztes Sortiment anbieten.

Nutzen Sie den Vorteil beim Online Kauf und vergleichen Sie Preis-Leistungs-Merkmale im Netz miteinander. Die Preisangebote im Internet liegen nicht selten unter dem der Einzelhändler.

Polycarbonat Koffer Rat: Kaufkriterien im Überblick!

Im Folgenden wird Ihnen eine Liste der wichtigsten Kriterien dargelegt, die beim Kauf beachtlich sind:

  • Wie groß soll das Modell sein?
  • Wie hoch sollte das Gewicht sein?
  • Welche Rollen wurden am Koffer angebracht?
  • Sind Schlösser vorhanden? (Zahlenschloss oder Schloss mit kleinem Schlüssel)
  • Welches Design beim Kauf des Polycarbonat Koffers auswählen?

Kaufkriterien im Detail:

Wie groß soll der neue Polycarbonat Koffer sein?

Im Handel werden unterschiedliche Varianten der Polycarbonat Koffer angeboten. Im Polycarbonat Koffer Test stellte sich heraus, dass die Artikel in allen erdenklichen Größen erhältlich sind. Sie können unter unterschiedlichen Größen für Handgepäckstücke auswählen. Größere Polycarbonat Koffer stehen bis zu einem Volumen von mehr als 100 Liter zur Verfügung.

Tipp: Handgepäckstücke haben in der Regel eine Größe von etwa L/B/H Zentimeter 55 x 40 x 20.

Wie hoch darf das Gewicht sein?

Polycarbonat Koffer sind die am besten geeigneten Varianten für einen Reisekoffer. Das Material ist extrem leicht und einfach zu handhaben. Dennoch gibt es einige Unterschiede bei den Gewichtsstufen, abhängig von der Koffergröße.
Die Unterschiede beim Gewicht im Polycarbonat Koffer Test:

  1. Handgepäck in der Größe S – 2,5 bis 4,0 Kilogramm
  2. Gepäck ab 55 Liter bis Größe M – 3,0 bis 4,5 Kilogramm
  3. Koffer ab 90 Liter bis Größe L – 3,5 – 5,5 Kilogramm

Falls Sie auf der Suche nach einem leichten Polycarbonat Koffer sind, werden Sie sicher unter den vielen Modellen das passende Produkt finden.

Hinweis: Beachten Sie neben den Gewichtsangaben ebenso die Stabilität des Koffers, die Art des Schließmechanismus, sowie einiger weiterer Zusätze wie die Rollen. Das Gepäckstück sollte sich auf den Rollen einfach bewegen lassen und leichtgängig sein.

Welche Rollen wurden am Koffer angebracht?

Bei der Kofferauswahl kommt es vor allem auf Anzahl und Qualität der Rollvorrichtung an. Mit vier Rollen leisten Sie sich den bestmöglichen Komfort, obwohl sich der Polycarbonat Koffer ebenso mit zwei Rollen bewegen lässt. Für eine hohe Flexibilität sollten die Rollen um 360 Grad drehbar sein.

Beim Material ist es wichtig, darauf zu achten, dass die Kofferrollen nicht aus Hartplastik, sondern aus einem Aluminium gefertigt wurden, das mit Weichgummi versehen wurde. Die Rollen sind somit länger haltbar.

Sind Schlösser am Koffer vorhanden?

Die Frage, ob der Koffer über ein Schloss verfügen soll oder nicht, erübrigt sich, wenn das Gepäckstück Begleiter auf Reisen im Auto sein soll. Jedoch sollten Sie bei geplanten Flugreisen oder Fahrten mit dem Zug überlegen, ob es nicht besser ist, einen Polycarbonat Koffer mit Schloss auszuwählen.

Während einer solchen Reise ist das Gepäck oft für mehrere Minuten unbeobachtet und könnten gestohlen werden. Machen Sie es Dieben schwer, an den Inhalt ihres Koffers zu kommen!

Tipp: Diebe, die ein großes Zahlenschloss an einem Koffer entdecken, überlegen sich ihre Tat oft, da sie den Aufwand scheuen, das Schloss zerstören zu müssen. Bei einem gut sichtbaren Schloss verliert ihr Koffer an Attraktivität für Langfinger.

Welches Design beim Kauf des Polycarbonat Koffers auswählen?

Bei der Suche nach einem geeigneten Polycarbonat Koffer werden Sie auf die verschiedenartigsten Designs treffen. Die Gepäckstücke werden in vielen Farben und unterschiedlichen Formen angeboten. Wichtig ist, dass Sie vor dem Kauf überlegen, welcher Mensch Sie sind. Sind Sie oft elegant gekleidet oder mehr der sportliche Typ? Die Koffer gibt es von edlen Styles bis hin zu sportlich oder frech.

Einige Käufer bevorzugen grelle Farben wie Gelb, Orange oder Rot. Das macht es leicht, den Polycarbonat Koffer unter einer Vielzahl an Koffern am Flugplatz zu finden. Falls Sie eher eine schlichte Farbe suchen, bieten die Hersteller hierfür unzählige Auswahlmöglichkeiten.

FAQ: Die wichtigsten Fakten rund um den Polycarbonat Koffer!

So pflegen Sie Ihren Polycarbonat Koffer richtig?

Die Innenseiten des Gepäckstücks lassen sich je nach Material mit einem Schwamm oder einem Lappen sowie einem milden Waschmittel reinigen. Falls der Stoff aus Leder besteht, müssen Sie ein Lederpflegemittel verwenden.
Von außen können Sie Wasser und einen Schwamm verwenden. Damit das Stückgut glänzt nutzen Sie eine Politurpaste zusammen mit einem weichen Tuch. Vermeiden Sie starke Scheuermittel oder ein ätzendes Putzmittel, da das Material dadurch einen Schaden erleiden kann.

Kratzer auf einem Polycarbonat Koffer: Das ist zu tun!

Mit einem Polycarbonat Koffer haben Sie ein pflegeleichtes Gepäckstück gekauft. Kratzer oder kleine Macken lassen sich einfach mit einer Politurpaste von der Oberfläche entfernen. Allerdings können Sie diese Methode nicht bei tiefliegenden Kratzern anwenden. Außerdem funktioniert die Politur lediglich auf glatten Oberflächen und nicht, falls das Material angeraut wurde.
Nutzen Sie bei der Arbeit eine handelsübliche Politurpaste sowie ein weiches Tuch, um die Paste einzureiben, und danach zu entfernen.

Kann ein Polycarbonat Koffer ausgebeult werden?

Beulen im Koffer entstehen oft schneller, als Sie es ahnen. Das Gepäckstück ist zwar äußerst widerstandsfähig. Dennoch kann es hin und wieder vorkommen, dass das Stückgut nach einem Wurf oder durch einen kräftigen Schlag verbeult wird.
Bei einer Beule hilft lediglich, mit der Hand Druck auf die verbeulte Stelle auszuüben und so versuchen, die Delle auszubeulen. Alternativ gibt es im Internet einige Adressen von Experten, die diese Arbeit übernehmen. Einige Hersteller bieten diesen Service zudem kostenfrei an.

Hinweis: Durch die Delle wird Stabilität und Widerstandskraft des Koffers nicht beeinträchtigt.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Gepäckexperte